Syncless: Ordner unter Windows synchronisieren

25. April 2010 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Gestern Abend während des Boxens noch ein wenig bei Neowin gestöbert und etwas Interessantes gefunden. Syncless 2.0 ist ein kostenloses (Open Source) Programm um Ordner unter Windows zu synchronisieren. Dabei zeichnet es sich meiner Meinung nach durch seine einfachen Bedienbarkeit aus. Zu synchronisierende Ordnerpaare müssen nicht umständlich per Hand eingetragen werden, einfaches Drag & Drop auf das Programmfenster reicht.

Syncless ist portabel, legt aber beim ersten Start Kontextmenü-Einträge an, um Ordner schnell zu synchronisieren, dieses könnt ihr aber in den Einstellungen deaktivieren. Ihr könnt nicht nur zwei Ordner synchronisieren, sondern auch mehrere. Dabei könnt ihr einstellen, ob Syncless diese Ordner dauernd auf Veränderungen prüft, oder ihr das händisch erledigen wollt (Manual vs. Seamless).

Ihr könnt den kompletten Ordnerinhalt synchronisieren, oder auch mit Filtern arbeiten, sodass bestimmte Dateitypen nichts synchronisiert werden. Hier einmal ein paar Screenshots:

In den Einstellungen lässt sich auch festlegen, wie mit gelöschten Dateien umgegangen werden soll. Diese können sofort in den Papierkorb verschoben werden, oder aber auch aufbewahrt werden. Im Aufbewahrungsmodus sind bis zu 10 Änderungen speicherbar.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.