SwiftKey Beta für Android: Inkognito-Modus, Shortcuts und Bugfixes

14. Oktober 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_swiftkeybetaGerade erst ist eine neue Version von SwiftKey „final“ erschienen, schon bekommt die Beta der Alternativ-Tastatur für Android Neuerungen spendiert, die ausprobiert werden möchten. Im Changelog der App ist die Rede von einem Inkognito-Modus, genauer beschrieben wird dieser jedoch nicht. Wird wohl für Dinge wie Passwörter sein, die dann eben nicht für die Verbesserung der Vorhersagen an SwiftKey-Server gesendet werden. Eine weitere Neuerung sind Shortcuts und Texterweiterungen. Hier kann man durch Eingabe bestimmter Zeichenfolgen längere Wörter oder Floskeln „auslösen“.

Das wiederum kann sehr nützlich sein, wobei SwiftKey diese auch durch die Vorhersagen eigentlich schnell verfügbar machen kann. Die Beta enthält außerdem ein paar Bugfixes. Sie kann von jedem im Play Store heruntergeladen werden, nicht vergessen sollte man allerdings, dass es eine Beta ist und da auch einmal etwas nicht funktionieren kann. Muss natürlich nicht sein, aber man sollte sich dann nicht ärgern, wenn es doch mal so ist.

SwiftKey Beta
SwiftKey Beta für Android: Inkognito-Modus, Shortcuts und Bugfixes
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos+
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot
  • SwiftKey Beta Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.