Support behauptet: Amazon Instant Video kommt auf die Nvidia Shield

2. Juli 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Artikel_Amazon Prme Instant VideoStreaming, Streaming und noch einmal Streaming – bei uns immer ein Thema. Ob Musik, Serien oder Filme – viele Dienste bieten gegen recht überschaubare monatliche Kosten digitale Inhalte an. Die beiden Großen? Netflix und natürlich Amazon Instant Video. Netflix selber hat es natürlich gut, ist keiner Firma mit eigener Hardware angeschlossen und hat so natürlich extrem starkes Interesse, auf allen Plattformen vertreten zu sein. Nicht so Amazon, die sind halt auf einigen Smart TVs und natürlich ihren eigenen Boxen, beziehungsweise Sticks vertreten. Amazon Instant Video auf dem Apple TV oder der NVIDIA Shield? Fehlanzeige.

Zwar gab es mal Gerüchte, dass eine Apple TV-App kommen soll – aber wie sie sehen, sehen sie nichts. Bislang ist es so, dass man Amazon Instant Video auf der NVIDIA Shield TV nur über Umwege sehen kann – ich beschrieb das Ganze in einem separaten Beitrag. Nun ist es aber so, dass da vielleicht was in der Pipeline ist. Ein Nutzer im Amazon-Forum bekam wohl die Aussage eines entsprechenden Mitarbeiters, der da schon sehr konkret auf die Frage geantwortet hat.

„I would like to inform you Amazon video business team is currently working on providing service on NVIDIA SHIELD. We have been receiving numerous feedback up on this issue, and we have taken this issue as a top priority.“

Tja – man habe also Feedback erhalten und sieht die App für die  NVIDIA Shield als Top-Priorität an. Das muss natürlich nichts heißen, denn ein Datum ist in dieser Aussage leider nicht enthalten. Ebenfalls gibt es natürlich Support-Mitarbeiter, die vielleicht nicht alle Informationen haben.

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es mehr Leute gibt, die für eine Apple TV-App trommeln. Wenn aber eine App kommt, dann ist es sicherlich zuerst die für die NVIDIA Shield. Bis es soweit ist, müssen sich Leute halt mit den Frickellösungen begnügen oder sich einen Fire TV Stick in den TV stecken – die wahrscheinlich stressfreieste Variante, den Dienst zu nutzen.

(danke CamelCase!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24333 Artikel geschrieben.