Supernerds: Das Multimedia-Überwachunsgspiel

8. Mai 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Unsere Daten werden überall gespeichert – ja, vielleicht sogar von Institutionen, von denen wir gar nichts wissen. Sind wir mal ehrlich – selbst „Experten“ gehen oftmals leichtsinnig mit ihren Daten um. Sensibilisieren heißt es da – und das will der WDR mit seiner Aktion „Supernerds – Das Multimedia-Überwachungsspiel“ erreichen. Jeder kann sich dort anmelden – mit seinen echten Daten – und dann erleben, was es heißt, was mit Daten geschehen kann.

Bildschirmfoto 2015-05-08 um 16.18.55

Die Daten, die laut dem WDR sicher sind und nicht weitergegeben werden, werden genutzt, um dich in eine paranoide Welt zu ziehen. Plötzlich bekommst du Anrufe, Mails – ja sogar Briefpost. Alles im Auftrage der Sensibilisierung. Enden soll das Ganze am 28. Mai mit einem großen Themenabend (im Web und im TV, ab 20:15 Uhr), bei dem es um Datenschutz, Privatsphäre und Whistleblower geht. Spätestens, wenn der erste Anruf kommt, der aussagt „Wir werden gerade alle Teil eines umfassenden Überwachungsnetzwerks“, sollte vielleicht jeder einfach mal drüber nachdenken.

Auch ich bilde da manchmal keine Ausnahme, obwohl ich es besser weiss. Vielleicht sollte man wieder die Maxime gelten lassen: „Was man Oma nicht zeigen würde, gehört auch nicht ins Netz“. Übrigens: wer keine Lust mehr auf die „WDR-Überwachung“ hat – man kann sich jederzeit abmelden. Informationen über das Projekt bekommt ihr hier, die Aktuelle Stunde hat ein kurzes Erklärbär-Video für euch in petto. (danke Lars!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22904 Artikel geschrieben.