SuperFiles für das iPad momentan kostenlos

18. August 2010 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Schnell zugreifen sollten Besitzer eines iPads. Denn momentan gibt es die App Superfiles kostenlos. SuperFiles hat eine wahrhaft hässliche Oberfläche aber fantastische Funktionen. So ist es zum Beispiel möglich, so ziemlich alle relevanten Webdienste anzuzapfen. Hier einmal der Zugriff vom iPad auf die Dropbox:

So könnt ihr folgende Dienste mit eurem iPad verbinden: Flickr, Picasa, Dropbox, MobileMe, eigener FTP, Google Docs und und und. Quasi Datei-Manager. Zum besseren Verständnis habe ich einmal ein paar Screenshots gemacht.

Hier einmal eine Vorschau von Dingen, die ihr mit euren einzelnen Daten anstellen könnt: Hochladen, umwandeln, verschieben und noch mehr.

Übersicht über die zu einzelnen „Cloud-Dienste“:

Muss man sich ein bisschen reinfummeln und die Farben innerlich ausblenden – dann hat man eine App, die man durchaus als Schweizer Messer gegen die Apple’schen Einschränkungen bezeichnen kann. Kann man sich ruhig eben für lau besorgen.

Ach ja, SuperFiles gibt es auch für euer iPhone, momentan ebenfalls kostenlos.

Bedanken dürft ihr euch bei Renè, der mir eben diesen Tipp per Messenger zukommen ließ.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.