Sunrise Kalender-App jetzt mit Exchange-Unterstützung

9. März 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Die Sunrise Kalender-App gibt es jetzt seit über einem Jahr, eine Neuerung dürfte vor allem Exchange-Nutzer freuen. Neben dem Google-Kalender und dem iCloud-Kalender können nun also auch Microsoft Exchange-Kalender in die App für iPhone und iPad eingebunden werden. Die App nutzt dabei Apples Exchange API, man gibt seine Login-Daten folglich nicht an die Server von Sunrise weiter. Durch die Anbindung an soziale Netzwerke, kann außerdem direkt ein Abgleich von Events und Geburtstagen erfolgen. Noch ist Sunrise nur für iOS verfügbar, das Team dahinter lässt aber wissen, dass man an einer Android-Version arbeitet. Das würde dann auch einen echten Vorteil gegenüber des Standard iOS-Kalenders bringen. Zumindest für Parallel-Nutzer von iOS- und Android-Geräten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: TechCrunch |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.