Sunrise Calendar findet neuen Investor, baut Plattform für Entwickler

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sunrise Calendar kennt Ihr, hatten wir bereits öfter im Blog. Scheint gut zu laufen bei den Jungs, es gibt nämlich zwei Neuigkeiten zu vermelden. Die erste dreht sich um einen neuen Investor bei Sunrise. Mit Balderton hat man einen Geldgeber gefunden, der Sunrise Calendar gut findet und das Team anscheinend voranbringen kann. Außerdem gibt es noch Neuigkeiten für Entwickler, Sunrise startet für diese eine Preview.

Sunrise_Logo

Das Ziel der Developer Preview ist, dass Entwickler einfach Apps mit Sunrise erstellen können, um für jeden den passenden Kalender zu entwickeln. Denn Sunrise weiß auch, dass jeder Nutzer andere Anforderungen an einen Kalender stellt, nicht jeder die gleichen Funktionen benötigt oder Kalender auf eine völlig andere Art einsetzen will.

Entwickler können sich an dieser Stelle bereits eintragen, wenn die Plattform dann geöffnet ist, werden diese benachrichtigt. Neue Informationen dazu soll es laut Sunrise bald geben.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7747 Artikel geschrieben.