Sunbird – das war es dann wohl

3. April 2009 Kategorie: Apple, Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Das Gemunkel und die Vermutungen scheinen sich zu bewahrheiten: Sunbird wird wohl eingestellt (siehe auch Golem-News). Tja – Nutzer von Thunderbird haben es leicht – sie können nun einfach die Kalender-Erweiterung Lightning nutzen. Ist ja auch ideal – schließlich kann man damit sogar den Terminplaner von Google abgleichen. Also Stand-Alone-Applikation wird es Sunbird in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr geben – keine Entwicklerressourcen vorhanden. Nun kann man also davon ausgehen dass die Version 1.0 Beta 1 vorerst die letzte Version ist (siehe auch Eintrag in der Mailingliste). Sobald alles lokalisiert ist, werde ich diese noch einmal portabel zur Verfügung stellen. Die letzte portable Version war die Version 0.9 – die bekommt ihr hier.

Wie verwaltet ihr eigentlich eure Termine? Ich nutze auf dem Windows-PC Thunderbird mit Lightning und der genannten Anbindung an den Google Kalender. Auf den Apple-Kisten nutze ich das integrierte iCal (kann man auch mit dem Google Kalender nutzen).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.