SugarSync: Geräte via Web betanken

14. Juni 2011 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Es soll sie ja tatsächlich geben, die Dropbox-Verweigerer und Dafür-SugarSync-Benutzer. Diese können bald ihre iPhones oder iPads via Web betanken. Heisst, wenn ihr das Gerät mal nicht am Mann habt, dann könnt ihr trotzdem via Web diese Dateien auf das Gerät pushen. Vor dem Download der Daten werdet ihr allerdings noch einmal via Push-Notification informiert. Diese Funktion wird auch bald für Android verfügbar sein. Hier das Ganze einmal in Videoform:

Finde ich persönlich bislang nicht soooo spannend, was sicherlich daran liegt, dass ich Dropbox nutze und Dateien nur lade, wenn ich sie brauche. (via)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22515 Artikel geschrieben.