StreamTransport: unter anderem Videos aus der Mediathek speichern

11. Februar 2011 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Katsche, einer meiner längsten (gemessen an Zeit) Blogleser, schrieb mir, dass er etwas aus der Mediathek ziehen wollte um einen Film noch einmal schauen zu können. Um Filme aus der Mediathek zu zerren, gibt es ja diverse Möglichkeiten. Allerdings tritt ab und an das Problem auf, dass nicht alle Filme gefunden werden, obwohl diese online verfügbar sind.

Die Lösung heißt in diesem Falle StreamTransport. Die Software erkennt eingebettete Videos und bietet die Möglichkeit des Downloads an. Einfach die Adresse der Seite mit dem Video in die Software klöppeln und im unteren Teil des Programms den Download anwerfen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.