Streamt Apple dank Epix bald Hollywood-Kino auf Apple TV?

30. April 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Bahnt sich da ein neuer Millionen-Deal an? Wie Reuters berichtet, umwirbt Apple schon seit einiger Zeit ein Unternehmen namens Epix. Dieses hält die Rechte an gleich drei großen Hollywood-Klitschen, nämlich Lions Gate Entertainment, MGM und Paramount Pictures. Aktuell hat die Firma einen Deal mit Netflix – die zahlen 200 Millionen Dollar dafür, dass man die mehr als 20 Millionen Netflix-Kunden in den Staaten mit Hollywood-Kino versorgen darf.

Dieser Vertrag läuft allerdings im September aus – und möglicherweise werden es dann die Jungs aus Cupertino sein, die den Zuschlag erhalten (wenn nicht sogar die Option besteht, dass Apple UND Netflix die Filme streamen dürfen). Dann wäre Apple in der Lage, einen Haufen Filme wie „Die Tribute von Panem“, die SAW-Reihe, Titanic oder Indiana Jones an Apple TV-Kunden zu streamen – und gegebenenfalls dann auch an Besitzer eines dann wohl erhältlichen Apple-Fernsehers.

Wäre jedenfalls ein großer Deal für Apple und content-technisch ein empfindlicher Schlag für die Konkurrenz.

Quelle: Reuters via Futurezone


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.