Streaming: Prince kehrt zurück

12. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert für alle Streaming-Liebhaber, die Prince mögen. Der am 21. April 2016 verstorbene Künstler war schon einmal zum Streaming freigegeben, zog dann aber seine Werke weitestgehend zurück – mit Ausnahme von Tidal. Nun ist man wieder breit vertreten, unter anderem können Nutzer von Apple Music, Spotify, Google Play Musik und auch Napster wieder die Songs von Prince streamen. Darunter findet man alles Bekannte und Unbekannte, von Let’s go crazy über Purple Rain bis hin zu Delirious, Erotic City oder 17 Days. Wer also gerade Muße hat, der kann mal Prince beim Anbieter seiner Wahl  anwerfen.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23552 Artikel geschrieben.