Stream What You Hear: Software streamt Windows-Audio auf UPnP-fähige Geräte

5. Juli 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Der kurze Tipp für alle, die ihre Songs vom Rechner auf irgendeinen UPnP-fähigen Empfänger streamen wollen und denen bislang entweder das technische Equipment oder die Software fehlte. Heutzutage ist Streaming eigentlich kein Buch mit sieben Siegeln mehr, stattdessen gibt es einen ganzen Schwung an Software, die eure Musik vom Rechner auf die Lautsprecher bringt. Auf der Mac-Seite hatte ich hier ja schon einiges beleuchtet, hier mit Fokus auf Sonos– und AirPlay-Kompatibilität (derzeit interessant in Hinblick auf Apple Music), aber auch die Windows-Nutzer können auf ihre Kosten kommen.

Bildschirmfoto 2015-07-05 um 09.56.28

Stream What You Hear – oder kurz SWYH – ist eine Software, die es schon knapp drei Jahre gibt, erst im Juni hatte sie der Entwickler zu Open Source Software gemacht. Mit ihr ist es nicht nur möglich, das am PC Gehörte aufzunehmen, sondern eben auch auf Lautsprecher und kompatible Geräte zu senden, die sich irgendwo im Netz befinden. Einmal gestartet, sitzt die Software im Tray eurer Windows-Installation und wartet darauf, aus dem Kontexmenü Lautsprecher oder Emüfänger zugewiesen zu bekommen. Solltet ihr dahingehend mal was ausprobieren wollen, dann schaut euch die Software ruhig an, man kann das am PC Gehörte übrigens auch direkt auf einen Sonos-Lautsprecher streamen. Falls ihr Fragen habt, auf der Seite des Projektes gibt es auch ein Forum.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22908 Artikel geschrieben.