Statistiken zu Smartphone- und Tablet Nutzung

29. Januar 2012 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Google hat mal wieder Statistiken erhoben. Dieses Mal geht es um die Nutzung von Smartphones und Tablets.  In den USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Japan verwenden mittlerweile mehr Menschen ein Smartphone oder Feature Phone nutzen, als den PC oder das Notebook. Wer über den Begriff Feature Phone stolpert: die etwas günstigeren Geräte, mit denen man zwar im Netz unterwegs sein kann, andere Smartphone-Funktionalitäten aber vermissen lassen.

Folgendes sagt die Statistik (hier als PDF) grundsätzlich aus:

– immer mehr Menschen gehen weg vom beschränkten Feature Phone, hin zum Smartphone. Smartphone-Verteilung erreicht 45% in Großbritannien, 38% in den USA und Frankreich, 23% in Deutschland und 17% in Japan.

– Bei der mobilen Internetnutzung konnte Deutschland auftrumpfen, satte 10 Prozentpunkte Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (von 39 Prozent auf 49 Prozent). Diese 39 Prozent nutzen täglich ihr Smartphone um ins Internet zu gehen. In Japan sind dies gar 88 Prozent. Trotz alledem gerät der Computer nicht in Vergessenheit – 75 Prozent der Benutzer in allen Ländern sind täglich mit der alten Kiste online.

Ich denke, dass viele Benutzer locker den PC auslassen können und mit dem Tablet auf der Couch surfen und “arbeiten” können. Normale Nutzung wie Shopping, Facebook, Twitter und Co machen auf Smartphone / Tablet mittlerweile ja auch Spaß.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.