StartTV: Deutsche Telekom ab Mai mit neuem IPTV-Angebot für 2 Euro im Monat

4. April 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ab Mai gibt es bei der Telekom einen neuen IPTV-Einstiegstarif. Dieser bringt 100 Sender, 22 davon in HD, via Internetanschluss auf den heimischen Fernseher. Im Vergleich zu EntertainTV bietet StartTV aber einen sehr viel geringeren Funktionsumfang, richtet sich an Nutzer, die lineares Fernsehen via Internet empfangen möchten. Voraussetzung ist ein 16 MBit/s und der Media Receiver Entry, der entweder für 2,95 im Monat gemietet werden kann oder einmalig mit 79,99 Euro zu Buche schlägt.

Zum Einstieg wird es allerdings günstiger. 12 Monate lang erhalten sowohl Neu- als auch Bestandskunden StartTV und den Receiver kostenlos. Im Fall der Bestandskunden wurde auf der PK erwähnt, dass es für Single-Play und Double-Play-Angebote gilt, seinen EntertainTV-Tarif kann man anscheinend nicht „downgraden“.

Wie EntertainTV soll auch StartTV im Laufe der Zeit erweitert werden. Zum Start stehen EntertainTV Mobil sowie ein HD-Start Paket mit 24 HD-Sendern zur Verfügung, die aufgebucht werden können. Der Zeitpunkt ist in dem ganzen DVB-T2 Wirrwarr vielleicht gar nicht der schlechteste und wenn es tatsächlich nur um den linearen TV-Zugang geht, kann sich das Angebot auch preislich mit anderen messen lassen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8365 Artikel geschrieben.