Start: Alternativer Startscreen für Android

29. Mai 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Der kleine Hinweis für alle, die ihr Android-Smartphone mit einem alternativen Startscreen aufwerten wollen: Start. Kostenlose App, die euren Android-Startscreen (also nicht der Launcher) mit mehr oder weniger nützlichen Dingen aufrüstet. So lassen sich schnell beliebige Apps starten, denn Start verfügt über einen anpassbaren App-Launcher:startEin Grund warum ich solche Launcher oder Startscreen-Ersatzgeschichten nicht nutze: die nützliche Funktion des schnellen Startens ist nicht mehr so nahtlos, wenn man sein Smartphone schützt. Ich habe einen Schutz, der mich auffordert, per Muster mein Smartphone zu entsperren. Logischerweise greift dieser Schutz auch bei Start – ich muss mich also vor dem Start von Start authentifizieren, oder wenn ich eine App starte.start2Start bietet eine Vielzahl von Plugins direkt ab Werk an, so lassen sich Feeds einrichten, das Wetter, YouTube, Facebook oder aber auch Twitter. Start bietet ferner die Möglichkeit an, ein alternatives Theme auszuwählen und selbstverständlich ist auch ein eigenes Bild hinterlegbar, wie meine Screenshots sicherlich zeigen.

start3Wie erwähnt: für mich ist es nichts, aber vielleicht für euch – wenn euch die App gefällt, dann schmeißt dem Alex ein Dankeschön in die Runde, von dem kommt der Tipp nämlich.

Start
Start
Entwickler: Celltick
Preis: Kostenlos
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot
  • Start Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.