Star Wars Humble Bundle III lockt mit 14 Games

10. Februar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Star Wars steht aktuell wieder hoch im Kurs. Disney melkt die Kuh mit neuen Büchern, Comics, Fernsehserien („Star Wars: Rebels“) und natürlich Kinofilmen („Star Wars: Rogue One“) bis zum Umfallen. Wie man die Ergebnisse bewerten soll, darüber lässt sich streiten. Beispielsweise finde ich die Serie „Star Wars: Rebels“ klasse, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hat mich aber so abgeschreckt, dass ich mir „Rogue One “ zunächst gespart habe.

Interessanter erscheint nicht nur mir da vielleicht das aktuelle Star Wars Humble Bundle III mit gleich 14 Titeln, die von RPG über Weltraum-Simulation bis hin zu Strategie reichen.

Auf der ersten Stufe des Bundles, bei der ihr selbst auswählt, wie viel ihr zahlt, erhaltet ihr folgende Titel: „Star Wars: Knights of the Old Republic“, „Star Wars: X-Wing Alliance“, „Star Wars: X-Wing vs TIE Fighter – Balance of Power Campaigns“ und „Star Wars: Galactic Battlegrounds Saga“.

KOTOR ist für mobile Endgeräte übrigens auch im derzeitigen Humble Mobile Bundle enthalten. Sobald ihr mehr als den Durchschnittspreis hinlegt, kommen die Games „Star Wars: Battlefront II“, „Star Wars: Jedi Knight II: Jedi Outcast“, „Star Wars: Starfighter“, „Star Wars: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords“ und auch als Paket „Star Wars: Rebel Assault I + II“ hinzu. Bei 9,70 Euro spielte der Durchschnittspreis, als ich gerade an diesem Post gesessen habe.

Wenn ihr bereit seid, auch 13,11 Euro hinzulegen, nehmt ihr noch weitere Spiele mit. Konkret sind das „Star Wars The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition“, „Star Wars: The Force Unleashed II“, „Star Wars: Rogue Squadron 3D“, „Star Wars: Shadows of the Empire“ plus „Star Wars™ Empire At War: Gold Pack“.

Für Hardcore-Fans winkt ab 32,79 Euro noch ein spezielles T-Shirt zu „X-Wing vs. TIE Fighter“. Zu finden ist das Star Wars Humble Bundle III hier. Falls ihr also Lust auf ein paar Retro-Games mit Star-Wars-Flair habt, ist das wohl eure passende (dritte) Chance.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2377 Artikel geschrieben.