Spotify Web Player mit Chromecast frisch visualisiert

30. April 2014 Kategorie: Google, Hardware, Internet, geschrieben von:

Es taucht ja häufig die Frage auf, wie man Spotify mobil dazu bringen kann, Audio auf Chromecast zu streamen. Offizielle Antwort: bisher gar nicht. Stattdessen könnte man den Web-Player von Spotify aufrufen und diesen mittels Google Cast-Erweiterung an den TV oder Monitor schicken, welcher dann als Soundsystem dient. Geht tatsächlich, wird halt nur der Player angezeigt, was viele nicht schön visualisiert finden.

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 11.32.37Wer es etwas anders haben möchte – mit wechselnden Hintergrundbildern, sowie der Titelanzeige, der kann einen schnellen Workaround durchspielen, um dieses zu realisieren. Wie das Ganze auf eurem TV aussehen könnte, zeigt der erste Screenshot. Ihr müsst weiterhin initial am Rechner den Spotify Web-Player aufrufen, und dann ein weiteres Lesezeichen anklicken, welches für die Visualisierung gedacht ist. So geht es:

Irgendein Chrome-Lesezeichen bearbeiten, folgenden Code als URL einfügen, das Ganze speichern:

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 11.47.04

Danach – wie erwähnt – Spotify Web Player öffnen, auf den TV casten und dann das eben erstellte Lesezeichen anklicken.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: reddit |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.