Spotify versteckt Unlimited-Option

10. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Spotify, der Musikdienst, bietet seit jeher drei Möglichkeiten an, Musik zu konsumieren. Einmal die kostenlose Variante, die auf eine Anzahl von gewissen Stunden im Monat begrenzt ist und zusätzlich mit Werbung finanziert wird. Dazu gesellt sich Spotify Unlimited. Unendliches, werbefreies Streamen von Musik, keine mobile oder Offline-Funktion. Das große Premium-Paket kostet dann 9,99 Euro im Monat, da ist dann alles drin, Offline- und mobiler Zugang und Co.

Bildschirmfoto 2013-11-10 um 11.31.19

Die knapp 5 Euro teure Unlimited-Option scheint bald komplett wegzufallen, oder Spotify versteckt das Angebot mit Absicht. Auf der Homepage von Spotify gibt es nur noch die kostenlose und die Premium-Variante für knapp 10 Euro. Auch in der FAQ von Spotify verweisen die Links von Unlimited auf die Premium-Option. Lediglich Bestandskunden finden in ihren Kontoeinstellungen die Möglichkeit, auf Unlimited umzusteigen. Unlimited: eine Spotify-Option, die anscheinend nicht so beliebt war und deshalb nun langsam auslaufen könnte…was meint ihr?

Update, wir haben weiterführende Informationen von Spotify bekommen:  Es wird auch weiterhin die Option Unlimited geben, die fehlende Darstellung auf der Webseite ist ein technischer Fehler, an dem Spotify arbeitet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Danke Sven! |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.