Spotify verabschiedet sich vom „Hamburger“-Menü in der Android-Version

22. November 2016 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Spotify Artikel LogoUpdate 22.11.2016: Seit heute hat Spotify den Schalter wohl großflächig umgelegt, sodass fast alle das Fehlen des Hamburger-Menüs bemerken sollten. Original-Beitrag vom 28.10.2016: Spotify passt seine Android-App an das Design der iOS-App an. Sprich, das „Hamburger“-Menü verschwindet und wird durch Menüpunkte unten in der App ersetzt. Auf dem Screenshot seht Ihr links die alte Variante, rechts die neue Version. Könnte Nutzern, die zufällig auch im iOS-Universum unterwegs sind, eventuell bekannt vorkommen, die beiden Versionen sind optisch nun nämlich gleich.

Spotify verteilt das neue Menü aber nicht über ein App-Update, wobei es sicher nicht schadet, die aktuellste Version installiert zu haben.

spotify_android

Übrigens änderte Spotify auch etwas an der App für Windows 10. Dort wird nun beim Titelsprung per Tastatur eine Benachrichtigung im Windows 10-Stil angezeigt, die über das neue Lied und die Lautstärke informiert. Sicher keine bahnbrechenden Änderungen, aber gerade die Android-Version ist meinem Empfinden nach nun besser bedienbar. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich die iOS-Menüs gewohnt bin, das möchte ich gar nicht abstreiten. 😀

(Danke David und Max!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7750 Artikel geschrieben.