Spotify und Waze machen unter Android nun gemeinsame Sache

14. März 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neuigkeiten gibt es von Waze und Spotify. Die beiden können nun nämlich zusammen genutzt werden. Das bedeutet, dass der Nutzer aus Spotify heraus eine Navigation starten kann, oder auch aus Waze heraus Zugriff auf Spotify-Playlisten hat. Das ist schon eine nette Verzahnung, die dem Nutzer auch tatsächlich Vorteile bringen kann. Voraussetzung zur Nutzung ist natürlich, dass man beide Apps installiert hat, dann sollte dem musikalischen Navigieren aber nichts mehr im Weg stehen. Die Funktion ist nur für Android verfügbar.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8486 Artikel geschrieben.