Spotify mit Touch Bar-Unterstützung

23. Dezember 2016 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr Spotify nutzen, zudem ein neues MacBook Pro mit Touch Bar euer Eigen nennen, dann könnt ihr nach einem Update der Spotify-App eben jene Touch Bar direkt nutzen. Der Client, der sich für gewöhnlich im Hintergrund automatisch aktualisiert und zum Neustart der App auffordert, hat dann über die Touch Bar die ähnlichen Möglichkeiten wie iTunes. Ihr könnt Songs skippen, wiederholen, Play und Pause funktionieren natürlich auch – und auch das Regeln der Lautstärke geht Client-bezogen.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23576 Artikel geschrieben.