Spotify: Gemeinsame Playlisten im Facebook Messenger; Windows Store-App nun offiziell

21. Juni 2017 Kategorie: Android, iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwei Neuigkeiten gibt es von Spotify, wobei sich die eine Neuigkeit gestern schon angebahnt hat. Es steht nun eine offizielle Spotify-App via Windows Store zur Verfügung. In allen 60 Ländern, in denen Spotify auch aktiv ist. Das ist vor allem für Nutzer von Windows 10 S interessant, da diese ja nur Apps aus dem Windows Store installieren können. Unter Windows 10 (ohne S) wird das Anniversary Update für die Nutzung der App vorausgesetzt.

Die zweite Neuigkeit ist, dass sich gemeinsame Playlisten nun auch direkt im Facebook Messenger bearbeiten lassen. Ein Nutzer fügt eine Liste hinzu und die anderen können sie bearbeiten. Dafür wird von ihnen nicht einmal ein Spotify-Account benötigt. Wie das funktioniert, seht Ihr oben in der Animation und unten als erklärende Infografik. Sehr einfach gestaltet eigentlich.

Könnt Ihr in Zukunft also sowohl von Eurem Windows 10 S PC aus Musik hören als auch Musik, die Ihr zusammen mit Freunden via Facebook Messenger. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dies für den ein oder anderen sehr gute Neuigkeiten sind.

Spotify Music
Spotify Music
Entwickler: Spotify AB
Preis: Kostenlos
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot
  • Spotify Music Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8779 Artikel geschrieben.