Spotify beginnt mit Streaming per Browser

15. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Im September war es noch ein Gerücht, dass Spotify sein Streaming im Browser verfügbar machen will, wie es zum Beispiel bei rdio oder Deezer möglich ist. Bislang musste der Spotify-Nutzer zu einem Client greifen, der das Hören von Musik ermöglicht. Ist unter Umständen ungünstig, wenn man an Fremdrechnern sitzt, an denen man keine Software installieren kann.

Wahrscheinlich wird aus diesem Grunde damit begonnen, das Browser-Streaming als Betafunktion auszurollen, wie man bei The Verge zu berichten weiss. Ich freue mich auf das Feature, hoffe aber, dass man die Clients für Windows und Mac OS X weiterhin pflegt, da ich an meinem heimischen Rechner in der Tat eine Software für Medien bevorzuge. Die Möglichkeit, Spotify per Web-Player zu nutzen, soll auch Nicht-Premium-Kunden möglich sein. Sollte einer von euch Zugriff auf den Web-Player haben, dann sagt mir mal Bescheid!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.