Spotify auf PlayStation Music ab jetzt verfügbar

30. März 2015 Kategorie: Games, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Der schwedische Musikstreaming-Service Spotify und Sony Network Entertainment International LLC (SNEI) haben heute den Start ihrer exklusiven Partnerschaft in 41 Ländern bekanntgegeben. Mit der Spotify-Integration in PlayStation Music stehen Spielern ab heute über 30 Millionen Songs und über 1,5 Milliarden Playlists auf der PlayStation4 und der PlayStation3 zur Verfügung. Egal ob die Spieler in Paris von Dächern springen, Crota bekämpfen oder im Westfalenstadion gegen Dortmund antreten – überall kann auf Spotify zugegriffen werden.

GenresandMoods_Germany

Um den bevorzugten Soundtrack zum Spiel zu finden, können PlayStation-Nutzer ihre Songs einfach aus ihrer persönlichen Musiksammlung unter „Deine Musik“ wählen oder durch die zahlreichen Playlists in „Browse“ stöbern. Darüber hinaus bietet Spotify eine breite Auswahl an „Gaming“-Playlists mit vielen Klassikern an.

Durch die Integration von Spotify Connect haben PlayStation-Nutzer die Möglichkeit, die Auswahl ihrer Songs sowie Lautstärke ganz einfach über die Spotify-App auf ihrem Smartphone oder Tablet zu steuern, ohne dafür ihr Spiel unterbrechen zu müssen. Spotify für PlayStation Music steht ab heute auf allen PlayStation4- und PlayStation3-Konsolen zur Verfügung und wird zeitnah auf allen Xperia-Smartphones und -Tablets ausgerollt, wie man seitens Spotify und Sony kommunizierte


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24320 Artikel geschrieben.