Spiele-Publisher Ubisoft gehackt, Benutzernamen, Passwörter und E-Mail-Adressen entwendet

2. Juli 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Ubisoft ist einer der größten Spiele-Publisher der Welt, Titel wie Anno, Die Siedler und Co fallen unter die Ubisoft-Flagge, die durch diverse Firmenkäufe heute unter dem Namen Ubisoft Entertainment S. A. in Frankreich firmiert. Nun wurden die Server gehackt, die internen Onlinesysteme ließen den Zugriff durch fremde Personen zu.

Ubisoft.PNG__1262×741_

Man teilt mit, dass die Kontodatenbank mit Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter betroffen sind. Laut Ubisoft werden keinerlei Zahlungsinformationen im System gespeichert. Dies bedeutet dass mögliche Kreditkarteninformationen nicht betroffen sind. Seitens Ubisoft hat man bereits den Mitgliedern eine E-Mail geschickt, damit diese ihr Passwort ändern. Hier die E-Mail im Original:

Liebes Mitglied,

Erst kürzlich fanden wir heraus dass einige unserer Webseiten ausgenutzt wurden um unerlaubten Zugriff auf unsere internen
Onlinesysteme zu erlangen. Es wurden sofort alle erforderlichen Schritte eingeleitet um weitere illegale Zugriffe zu unterbinden und die Sicherheit aller betroffenen Systeme wiederherzustellen. Wir wissen dass Daten unserer Kontodatenbank wie Benutzernamen, Emailadressen sowie Passwörter betroffen sind. Bitte beachten sie dass keinerlei Zahlungsinformationen im Ubisoft System gespeichert werden. Dies bedeutet dass mögliche Kreditkarteninformationen nicht betroffen sind.

Wie viele Konten betroffen sind – oder ob es gar alle Daten sind, darüber schweigt sich Ubisoft bislang aus.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Danke David!

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25446 Artikel geschrieben.