Spam Fire: anonyme E-Mail-Adressen per Browser-Erweiterung

12. Juli 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Ich wollte euch nur mal eben schnell zwei Browser-Erweiterungen vorstellen, da es TrashMail nicht mehr kostenlos gibt und dies ja bisher meiner Meinung nach die beste Lösung war. Spam Fire bekommt ihr für Google Chrome und für den Firefox (Spam Fire für Google Chrome & Spam Fire für Firefox). Spam Fire funktioniert wie die meisten temporären und anonymen Dienste: eine anonyme E-Mail-Adresse wird generiert und diese könnt ihr bei Dienst XYZ angeben.

Natürlich müsst ihr euch die E-Mail-Adressen nicht weiterleiten lassen, ihr könnt diese auch online bei WhySpam.me checken. Spam Fire kommt optisch nicht ganz so fein wie TrashMail daher, verrichtet aber seinen Dienst. Viele weitere kostenlose Dienste für anonyme E-Mail-Adressen findet ihr in den Kommentaren des Beitrags zu TrashMail.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22944 Artikel geschrieben.