Sony Xperia X Premium wohl erstes Smartphone mit HDR-Display

21. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Artikel_SonySony ist bei Smartphone-Bildschirmen experimentierfreudig. Das hat das Unternehmen zuletzt 2015 bewiesen, als der japanische Hersteller mit dem Sony Xperia Z5 Premium das weltweit erste Smartphone mit 4K bzw. 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf der IFA vorstellte. Um Sinn und Unsinn des Bildschirms gab es anschließend langwierige Kontroversen, weil die native Auflösung im Gros der Szenarien leider gar nicht genutzt werden kann. Jetzt steht laut aktuellen Meldungen das nächste Experiment an. Denn mit dem Xperia X Premium soll Sony das erste Smartphone mit HDR-Display (High Dynamic Range) vorbereiten.

Konkret wolle Sony ein Whitemagic-LC-Display mit 5,5 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten integrieren, das eben auch HDR unterstützt. Sony ist unter anderem auch am Joint-Venture JDI beteiligt, die bereits einen 10- Zoll-Bildschirm mit HDR präsentiert hatten. Spannend ist allerdings, dass Sony vermutlich weiterhin auf LCDs setzt – einige Analysten waren bereits felsenfest davon überzeugt, dass auch Sony sich bei zukünftigen High-End-Geräten zu OLED bekennen würde.

sony xperia x performance hdr

Der Bildschirm des Sony Xperia X Premium soll angeblich eine Helligkeit von maximal 1300 Nits bieten. Zum Vergleich, das Samsung Galaxy S7 klettert bis 855 Nits und das Xiaomi Mi 5 bleibt bei 600 Nits hängen. Nicht nur die Helligkeit, auch Farbraum und Farbtiefe sollen von HDR profitieren, so dass das X Premium angeblich via 10-bit HDR 1,07 Mrd. Farben darstellen könne. Die Bildwiederholrate liege angeblich bei 120 Hz. Statt der regulären 256-RGB-Abstufungen ist von 1024-Abstufungen die Rede. Als Kontrast sind aktuell 2.000:1 genannt.

Abseits des Bildschirms biete das Sony Xperia X Premium angeblich im Grunde die gleichen Daten wie das X Performance:den Qualcomm Snapdragon 820 als SoC, die GPU Adreno 530, 3 GByte RAM und einen Anschluss für USB Type-C. Sony selbst schweigt allerdings derzeit offiziell zum Sony Xperia X Premium – alle Angaben sind also noch inoffiziell. Vorstellen kann ich persönlich mir aber sehr gut, dass Sony nach dem ersten 4K- auch das erste HDR-Smartphone veröffentlicht. Allerdings müssten die Japaner dann auch Wege finden die Kunden vom Mehrwert der Technik zu überzeugen. Denn genau hier hakte es ja damals beim Z5 Premium.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2184 Artikel geschrieben.