Sony Xperia L2 vorgestellt

8. Januar 2018 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Sony hat auf der CES 2018 in Las Vegas neue Smartphones vorgestellt. Über das Xperia XA2 und das XA2 Ultra haben wir bereits berichtet, aber das Sony Xperia L2 wollen wir nicht unterschlagen. Das Xperia L2 ist unter dem Xperia XA2 und dem XA2 Ultra angesiedelt. Es soll noch im Januar 2018 in den Handel starten und dies für die Summe von 249 Euro. Für diese Summe bekommt man dann zwar einen doch gut dimensionierten Akku mit 3.200 mAh, dafür löst das Display des 5,5 Zoll großen Android-Smartphones lediglich mit 1.280 x 720 Pixeln auf.

In Sachen Prozessor setzt Sony auf einen Mediatek MT6737T, ein Vierkerner, der bis 1,35 GHz bietet. In Sachen Arbeitsspeicher gibt man dem Sony Xperia L2 3GB mit und 32 GB  eMMC Speicher ist dabei, der noch mittels microSD-Karte erweitert werden kann. Sony liefert das 178 Gramm schwere Gerät, welches eine 13 Megapixel starke Hauptkamera und eine 8 Megapixel auflösende Frontcam hat, mit Android 7.0 Nougat aus.

Angesichts der Hardware-Ausstattung darf man sich sicher sein, dass das Gerät über den normalen Hardware-Preis verkauft wird. Da würde ich wirklich mal zu Honor und Co rüberschauen, beziehungsweise vielleicht ein besseres Xiaomi-Smartphone importieren.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25752 Artikel geschrieben.