Sony Xperia 2017: Vier Smartphones im Bild

26. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Am 27. Februar sollen auf dem Mobile World Congress in Barcelona von Sony neue Smartphones vorgestellt werden. Das Flaggschiff soll sich schon gezeigt haben. Es hört auf den Namen Sony Xperia XZ Premium und setzt auf einen Qualcomm Snapdragon 835. Doch das ist nicht das einzige Gerät, welches Sony zeigen will, stattdessen hat man gar insgesamt vier Geräte im Angebot. Diese zeigt Evan Blass, aka @evleaks jetzt in guter Auflösung, quasi ein Pressebild, welches sich wohltuend von den typischen Bildern anderer Leaks abhebt. Evan Blass hat nur das Bild geteilt, sodass man nicht viel mehr weiss als das bisher auch bekannte.

So wird es neben dem Sony Xperia XZ Premium angeblich noch ein XA1, das XA1 Ultra und das XZs geben. Über das Sony Xperia XZ Premium gab es ja schon Informationen, neben dem Snapdragon 835 hat man beispielsweise eine 20 MP starke Kamera, die auch in der Lage ist, 960 fps-Aufnahmen zu tätigen. Predictive Capture und Predictive Hybrid Autofocus will des Weiteren dabei helfen, das perfekte Bild aufzunehmen. Ebenfalls hat man ein 5,5 Zoll 4K HDR-Display an Bord.

Und die anderen Geräte? Nicht bei allen Geräten setzt Sony auf dicke Displays und Chips, so wird es auch ein keines Modell mit 720p-Auflösung geben, neben Qualcomm-Chips gibt es auch welche von MediaTek. Auch ist das XZ Premium mit 5,5 Zoll nicht das größte Gerät, stattdessen wird Sony auch einen 6 Zöller im Angebot haben, wie man munkelt.

Bin gespannt, wie die Kameras in den Sony-Geräten abschneiden. Sensoren kann Sony bekanntlich, viele der Sony-Geräte spielen in der oberen Liga.

Und, was sagt ihr zur Optik der einzelnen Geräte von Sony? Rahmen ist ja weiterhin ordentlich vorhanden.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24570 Artikel geschrieben.