Sony: neue Receiver und Soundbars mit Google Cast-Unterstützung

21. April 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Nicht nur LG hat jüngst Lautsprecher vorgestellt, die mit Google Cast kompatibel sind, auch Sony reiht sich mit einer neuen Range an Lautsprechern in die Riege ein. Früher konnte man mit Google Cast Inhalte an einen Chromecast senden, dies funktioniert sowohl für Audio- als auch für Video-Streams. Mit einer Erweiterung des Google Cast SDK Anfang des Jahres wurde die Unterstützung für Audio-Casts eingeführt, sodass man eben nicht nur an einen Chromecast senden kann, sondern an alle Lautsprecher und Receiver, die dies unterstützen.

HT-ST9_B_cw2_w_grill-1200

Die Funktionsweise von Google Cast for Audio ist genauso wie die in Verbindung mit einem Chromecast. Man streamt die Musik nicht von seinem Mobilgerät aus an den Empfänger, sondern der Empfänger, in diesem Fall Lautsprecher, holt sich den Content direkt von der Quelle. Sony setzt auf insgesamt vier neue Soundbars, die HT-ST9, HT-NT3, HT-CT780 und die HT-CT380. Von diesen unterstützen die HT-ST9 und die HT-NT3 Google Cast. Interessanterweise sind auch dies die teuersten Soundbars, die Sony im Angebot hat, die beiden ab Juli erhältlichen Geräte kosten 1499, beziehungsweise 699 Dollar.

Dafür bekommt man aber beispielsweise bei der HT-ST9 800 Watt und 7.1 nebst anderem Schnickschnack geboten. Neben den Lautsprechern hat man allerdings noch zwei Receiver im Angebot, den STR-DN1060 und den STR-DN860, die 600, beziehungsweise 500 Dollar kosten. Sie haben ebenfalls Unterstützung für Google Cast. Davon mal ab: man kann ja bereits jetzt mit Chromecast und ein paar Kabeln eine günstige Lösung realisieren, um die eigenen Lautsprecher Chromecast-kompatibel zu machen. Wünschenswert wäre doch so eine kleine Box, wie die Airport Express bei Apple. Strom ran, Lautsprecher ran – Sound streamen. (via sony)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.