Sonos: Version 5.4 Beta verbessert die Spotify-Integration

18. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, Streaming, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-18 um 18.52.21

Gute Kunde für Nutzer eines Sonos Multiroom-Systems, die als Musikdienst auch noch Spotify eingebunden haben. Gefahrensucher, die die öffentlich verfügbare Betaversion von Sonos 5.4 nutzen, können nun eine verbesserte Integration von Spotify beobachten, die neue Funktionen aus Spotify mitbringt. So hat man nun Zugriff auf die Funktion „Bereitgestellte Playlisten“, die kuratierte Playlisten enthalten, die je nach Tageszeit angeboten werden. Zudem hat man auch Charts, Genre & Stimmungen, Neuerscheinungen, Radio und den Bereich „Deine Musik“. Gerade für Menschen, die sich mal zufällig beschallen lassen wollen, ist die Funktion „Radio“ sicher schick, da man hier bekanntlich ein Programm auf Basis von Titeln und Interpreten erhält, die man oft hört – und eben jene Radiosender lassen sich auch in den Sonos-Favoriten speichern. Wie immer gilt: das ist eine Betaversion, hier kann es auch mal sein, dass etwas nicht so will, wie geplant.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24327 Artikel geschrieben.