Sonos: Keine Apps für Windows 10-Plattform

18. April 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Sonos Logo ArtikelKurz notiert: Bittere Pille, die Sonos– und Windows 10-Besitzer da schlucken müssen. Lange Zeit hat man sich seitens Sonos vor einer klaren Antwort zum Support der Plattformen Windows 10, bzw. Windows 10 Mobile gedrückt – bis heute. In einem offiziellen Statement antwortet ein Sonos-Mitarbeiter auf die häufige Frage, ob Sonos nun irgendwann mal eine Controller-App für Windows als Universal App bringen würde mit „Nein“. Man weiß, dass es eine Fanbase gäbe, doch man muss diese leider enttäuschen. Man fokussiert sich lieber aktuell auf Sprache und bezahlte Streaming-Dienste sowie weitere innovative Wege, um Musik zu erfahren und Sonos-Anlagen zu kontrollieren. Nicht betroffen ist davon natürlich die klassische Desktop-App, diese ist natürlich noch unter Windows nutzbar.

Some of you have been asking about a native Windows Phone controller app for Sonos, and we’ve been slow to provide a clear answer. We’re sorry about that. The truth of the matter is that up until now we’ve been unclear internally on this very question. In fact, it’s been the source of many passionate debates because we recognize that some Sonos owners are also Windows Phone users. In the end, however, we’ve made a decision that Sonos is not going to build a Windows Phone 8 app nor are we planning to build a Windows 10 “universal” app.

We’ll of course continue to support the Windows desktop controller. We’re big fans of the work Microsoft is doing across many areas, including mobile, voice control, AI, VR and of course the Groove music service, available on Sonos. We know this is super frustrating for Windows Phone owners anxious for more native apps on the platform, but like other companies we’ve had to place our bets. Our focus right now is on Voice and Paid Streaming Services, and we’re exploring quite a few innovative ways to experience and control your music – on your device and off.

(Quelle: Sonos Community)

sonos play5


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.