Sonos integriert Spreaker

23. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Spreaker

Sonos, Anbieter von Multiroom-Lösungen im Lautsprecherbereich, vermeldet einen neuen Dienst auf der Liste der unterstützten Content-Anbieter. So kann man seit längerem schon Spotify, Deezer, SoundCloud, Google Music, aber auch TuneIn über die Lautsprecher ausgeben. Nun unterstützt man auch den US-Dienst Spreaker. Spreaker ist interessant für Menschen, die gerne und viel Podcasts hören, denn hier steht das gesprochene Wort im Mittelpunkt. Aufgrund der Tatsache, dass Spreaker ein US-Dienst ist, ist der hier vorzufindende Content vorherrschend in englischen Sprache. Neben Podcasts findet man hier auch Talk und Live Radio vor. Die Einrichtung erfolgt ganz einfach mit eurem Sonos-Client, hier kann man sich mit seinem Spreaker-Konto verbinden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.