Songbird Mediaplayer nun auch für Android

22. Januar 2011 Kategorie: Android, geschrieben von:

Und alle so: Yeah!“. Testwütige, die auf der Suche nach einem vernünftigen Mediaplayer für Android sind, können nun auch Songbird testen. Der Mediaplayer, den ihr auch für Windows, Mac OS und Linux bekommen könnt, findet nun auch seinen Weg auf die mobilen Geräte. Ich habe mir die erste Version mal angeschaut und bin überrascht, wie weit die schon ist. Ihr könnt eure ganzen Songs wie bei vielen anderen Playern auch nach Künstler, Album und Bla sortieren. Ganz nett ist die Möglichkeit, nicht nach links oder rechts wischen zu müssen, sondern nach oben zu sliden, um die Detailansicht eines Songs zu sehen oder um die Lautstärke zu verändern. Songs können auch via Facebook geteilt werden – sofern das jemand mag.

Ach ja, natürlich findet ihr auch ein Widget für euren Android-Desktop. Die Songbird-Jungs stellen in ihrem Blog die APK zur Verfügung, also wacker runterladen und in eure Dropbox werfen (so installiere ich externe APKs immer). Bedenkt auch, dass ihr in den Telefoneinstellungen Programme unbekannter Herkunft zulasst (unter Anwendungen). Die Testversion ist vier Wochen gültig und muss zum aktualisierten dann erst einmal deinstalliert werden (da die App auch in den Market kommt). Alternativen? MortPlayer oder WinAmp für Android. Danke an Martin für die Info!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.