Songbird 1.2 ist erschienen

18. Juni 2009 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:

Songbird 1.2 ist vorhin erschienen – und bisher bin ich nicht abgeneigt. In der Vergangenheit flog Songbird bei meinen Tests immer rasch von der Platte. Jedes Mal störte mich irgendetwas. Nun ja, neue Version neues Glück. Mal schauen ob Songbird auf meinem Windows-PC das altbewährte Winamp ablösen kann beziehungsweise iTunes auf dem Mac. Apropos iTunes – es soll ja auch welche von euch geben, die das Programm aus dem Hause Apple auch unter Windows nutzen: Songbird unterstützt nun 2-Way Synchronisation. Ihr könnt also eure bereits existenten Bibliotheken usw. aus iTunes direkt nutzen ohne etwas separat in Songbird importieren zu müssen.

Des Weiteren ist die Suchfunktion verbessert worden. Die Suche in der Bibliothek geht nun schneller vonstatten – diesen Punkt im Changeglog kann ich bestätigen. In der letzten Version gab es arge Zeitverschiebungen bei der Suche – bisher habe ich keine Probleme.

Für die Mac-Benutzer ist vielleicht auch noch die folgende Erweiterung interessant: Apple Keyboard Media Support. Klar, damit könnt ihr die Multimediatasten eurer Apfel-Tastatur nutzen (den Tipp hab mir André vor einiger Zeit). Des Weiteren (für mich auf Partys unverzichtbar) die Unterstützung für meine Fernbedienung. Ach ja – eine Neuerung ist auch der Equalizer. Wer Songbird pimpen will, der sollte bei Christian vorbei schauen. Seinen ersten Beitrag hat er schon länger im Blog, der zweite soll bald folgen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.