So sieht der neue Outlook.com-Kalender aus

2. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Endlich! Microsoft  – das wurde Zeit! Ich schrieb bereits Samstag darüber, dass Microsoft Kalender-Erinnerungen in einem neuen Design verschickt und mutmaßte, dass es wohl nicht mehr lange dauern werde, bis der neue Kalender kommt. Richtig geraten, heute gab Microsoft den neuen Kalender bekannt. Keine Optik wie 1997 mehr – sondern modern wie der Online-Mailer Outlook.com.

month

Navigation und Co sollen einfacher und schneller vonstatten gehen, Anlegen und Editieren von Events ist mit einem Klick möglich.

0218.IMAGE 02.png-550x0

Optisch passt der Kalender nun zum gesamten Design von Microsoft – SkyDrive und Outlook.com. Wie bisher ist es auch möglich, Facebook oder Skype mit dem Kalender zu verbinden, um keinen Geburtstag zu verpassen. Weiterhin ist auch das Abonnieren eines Google Kalenders möglich – oder man zieht gleich komplett um.

Wie bei anderen Kalendern auch, ist alles standardmäßig privat. Kann aber auch mit anderen Personen geteilt werden, sodass diese Termine einsehen und / oder bearbeiten können.

Ich bin gespannt, werde sicherlich für das Blog einen Blick auf den Outlook.com-Kalender werfen – in dieser Woche soll es für alle losgehen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.