Snappy App: Screenshots erstellen, bearbeiten und schnell teilen

31. August 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 11.01.42Snappy App ist der Name der App für OS X (kostenlos) und iOS (99 Cent) (Windows kommt bald!), die sich alle anschauen sollten, die gelegentlich mit Screenshots hantieren und diese mit Anmerkungen versehen. Snappy App zeichnet sich durch einfache Benutzung und überschaubaren Funktionsumfang aus, letzteres ist allerdings nicht negativ gemeint, sondern bezeichnet das flotte Zurechtfinden und Ausführungen von Arbeiten auch für Einsteiger in die Materie.

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 11.00.17

Nach der Installation lässt sich die Snappy App via eines Shortcuts oder direkt über das Programmsymbol aktivieren. Ist dies getan, so kann man einen Screenshot anfertigen, hierfür markiert man einfach den gewünschten Bereich. Das Besondere ist nun, dass sich kein Editor öffnet, sondern der Screenshot sich an Ort und Stelle über seinen Ursprungsort legt – lediglich leicht an einer Schattierung zu erkennen. Sieht man über diesem Absatz. Per Rechtsklick kann man schnell ein Kontextmenü aufrufen, welches diverse Möglichkeiten der rudimentären Bildbearbeitung offeriert.

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 11.00.31

Der Screenshot über diesem Absatz zeigt es: es gibt hier nicht nur ganz viele Möglichkeiten des Verteilens des Screenshots, man kann auch Markierungen und Text einsetzen. Das geht ratz fatz und ist schnell erledigt. Was leider fehlt, ist ein Blurry-Filter, wie ihn beispielsweise Skitch bietet, ein Tool, welches ich gerne einsetze.

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 11.01.42

Doch was passiert mit den Screenshots? Die könnt ihr natürlich für euch behalten oder auch teilen. Zur besseren Übersicht hat man aber auch eine Library an Bord, über die man Screenshots schnell wiederfinden kann. Warum? Weil hier nicht nur nach Zeitstrahl gefiltert werden kann, sondern auch auf Programmbasis. Fotografiert ihr also das aktive Programmfenster von Telegram ab, so wird dieses unter „Telegram“ in der auf Wunsch geräteübergreifend synchronisierten Snappy App-Library abgelegt.

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 12.19.07

Wer Bedarf hat, kann sich die App ja mal anschauen, in meinen Blogger-Workflow passt sie derzeit nicht ganz, dennoch ist es eine App, mit der man sehr viel abfrühstücken kann.

Snappy - Snapshots, the smart way.
Snappy App: Screenshots erstellen, bearbeiten und schnell teilen
Entwickler: Nextwave Digital
Preis: Kostenlos
  • Snappy - Snapshots, the smart way. Screenshot
  • Snappy - Snapshots, the smart way. Screenshot
  • Snappy - Snapshots, the smart way. Screenshot
  • Snappy - Snapshots, the smart way. Screenshot
  • Snappy - Snapshots, the smart way. Screenshot
SnappyApp
Snappy App: Screenshots erstellen, bearbeiten und schnell teilen
Entwickler: Nextwave Digital
Preis: 0,99 €
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot
  • SnappyApp Screenshot

Alternativen? Massig!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22497 Artikel geschrieben.