Snapchat: Update soll Kritikpunkte beheben

9. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Messaging-App Snapchat musste in der letzten Zeit zurecht Kritik einstecken. Neulich erst wurden die Daten von fast 4,6 Millionen Snapchat-Nutzern im Internet veröffentlicht – eine bessere Demonstration der Snapchat-Lücke gab es nicht. Ein nun veröffentlichtes Update für die Apps sorgt dafür, dass man die Telefonnummer nicht mehr mit dem Benutzernamen verbinden muss, ferner müssen neue Nutzer, die Freunde finden wollen, erst einmal ihre eigene Telefonnummer verifizieren. Wer Snapchat nicht kennt: besonders bei Teenies beliebtes Netzwerk, welches das Versenden und Empfangen von Videos und Bildern erlaubt, die nur temporär sichtbar sind.

snapchat


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: snapchat |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.