Snapchat: Sponsored Lenses als neue Einnahmequelle

5. Oktober 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

artikel_snapchatSnapchat hat mittlerweile wohl mehr oder weniger erfolgreich das Sexting-Tool-Image abgestoßen und ist zu einem etwas anderen Social Network mutiert und wird auch in meinem Dunstkreis immer beliebter. Das große Problem, das solche anfänglich kostenlosen Dienste immer haben, ist die Finanzierung. Snapchat probierte hier schon einige Dinge, zum Beispiel das Discover-Feature. Vor gut zwei Wochen führte Snapchat Lenses ein, mit diesen könnt Ihr Euer Selfie auf verschiedene Arten verändern. Laut Financial Times könnten diese Lenses bald dafür sorgen, dass bei Snapchat der Rubel rollt, es soll nämlich Sponsored Lenses geben. Diese dürften sicher mehr einbringen als die Nutzer, die einen Dollar für 3 Snapchat-Replays bezahlen sollen.

Marken können diese Lenses für einen Tag buchen. An besonderen Tagen wie Halloween oder Thanksgiving sollen dafür bis zu 750.000 Dollar fällig werden, an „normalen“ Tagen bis zu 450.000 Dollar, damit diese allen Nutzern zur Verfügung stehen. Während Snapchat sich nicht zur Preisgestaltung äußert, erklärt eine Snapchat-Srpecherin folgendes zu den Sponsored Lenses:

“Sponsored lenses allow Snapchatters to express themselves and connect with a brand in a really creative and dynamic way.”

Ein durchaus interessanter Ansatz, da Nutzern so nicht einfach Werbung aufgebrummt wird, sondern diese die Werbung für ihre eigene Zwecke nutzen können. Sticker, Lenses, was auch immer, Dinge, mit denen Nutzer etwas anfangen können, werden in den seltensten Fällen von diesen überhaupt als Werbung wahrgenommen (was nicht heißt, dass derartige Werbung nicht funktioniert, im Gegenteil).

Wie beliebt Snapchat in den USA ist, zeigt sich an der Gruppe der 13 – 34-Jährigen. 60 Prozent der US-Bürger in dieser Gruppe sollen Snapchat nutzen. Das ist die gleiche Gruppe, die kaum noch klassisches TV konsumiert und auch immer weniger mit Facebook am Hut hat. Sicher eine große Chance, sowohl für Snapchat als auch für die Unternehmen, die auf diese Weise Werbung schalten.

Snapchat_Logo


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.