Snapchat erhält neues Layout für Storys und Discover

8. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat Artikel LogoSnapchat-Nutzer sehen ab heute Dinge anders in der App. Die Story- und die Discover-Seite wurden neu gestaltet, kommen nun in einem Magazin-ähnlicherem Layout daher, das auch bereits einen Einblick in die Storys selbst gibt. Außerdem kann man Kanäle abonnieren, neue Inhalte werden dann unter den Storys von Freunden angezeigt. Das Abo kann durch einen Wisch nach oben am Ende einer Story aktiviert werden. Beides keine Bereiche, die ich intensiv nutzen würde, ob die Neuerungen da nun also gut sind, kann ich schlecht beurteilen.

snapchat_stories_neu

Was mir allerdings aufgefallen ist: Auf der Seite der Storys wandern die Freunde nun nach unten, weil „Live“ so viel Platz einnimmt. Vorher sah ich sofort, ob neue Stories von Freunden da waren. Zusätzlich sind die Buttons zum Wechsel zwischen Kamera, Stories und Chats nun anders gestaltet, ein Tap auf diese bringt Euch an die entsprechende Stelle. Das Update der Android- und iOS-Version ist identisch und sollte bereits für alle verfügbar sein.

Snapchat
Snapchat
Entwickler: Snap Inc
Preis: Kostenlos+
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
Snapchat
Snapchat
Entwickler: Snap, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot
  • Snapchat Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8769 Artikel geschrieben.