SMS am PC lesen und verschicken: mit Android und MightyText oder DeskNotifier möglich

19. Juni 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Wenn Ex-Googler ein Projekt klöppeln, dann kommt zum Beispiel so etwas wie MightyText heraus. Obwohl ich die Aufgabe, die das Tool ausführt überhaupt nicht benötige, stelle ich es euch gerne vor denn vielleicht braucht es ja jemand von euch 🙂 MightyText ist nicht mehr und nicht weniger die Möglichkeit, SMS über den Browser zu verschicken. Es soll ja bekanntlich Menschen geben, die nicht auf einen der unzähligen Messenger a la GTalk, WhatsApp und Co setzen, sondern eben auf die SMS.

Sei es aus Gründen der Nostalgie oder aus praktischen Gründen, denn selbst ich kenne viele Menschen, die kein Schlauphone nutzen, sondern irgendeinen Knochen, der nichts kann, außer Telefonie und SMS (dafür auch 100 Jahre Akkulaufzeit hat). Denen schickt man halt eine SMS.

MightyText autorisiert mittels Googles OAuth euer Smartphone und euren Browser und synchronisiert nach Installation der Android-App SMS in den Browser. Dazu muss man eine Erweiterung installiert haben. SMS landen also nicht nur auf dem Smartphone, sondern im Browser – können nicht nur dort gelesen werden, auch ein Schreiben ist möglich.

Da es sich um herkömmliche SMS handelt, zahlt ihr auch wie beim Schreiben auf eurem Telefon den herkömmlichen Preis. Spannend für euch? Dann solltet ihr aber auch definitiv mal einen Blick auf Desk Notifier werden, welches mir von Robert vorgeschlagen wurde. Damit ist es auch möglich dein Android-Smartphone via Wifi mit dem PC/Laptop zu vernetzen. Eingehende Nachrichten/ Hinweise von Apps und eben auch SMS werden so auf deinem Desktop angezeigt. Auch dort finden wir die Funktion, SMS aus dem Programm zu senden. Die App für Android ist knapp 40kb groß der Servcer für Windows ist knapp 400kb groß. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.