Smartwatch: Apple soll in der Schweiz wildern

12. März 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Wearables, geschrieben von:

Die Schweizer Handelszeitung hat heute einen Beitrag online gestellt, der sich rund um Apples Smartwatch dreht. Die Uhr, weder bestätigt, noch dementiert, lädt immer wieder zu Spekulationen ein. Ein Unternehmer spricht nun Klartext. Jean-Claude Biver, Präsident der Luxusuhrenmarke Hublot teilt mit, dass Apple konkret Schweizer Unternehmen frequentierte, um zum Beispiel Gehäuse zu ordern. Er wisse von Schweizer Uhrenzulieferern, bei denen Apple Bestellungen aufgegeben hätte.

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105

Doch nicht nur an Hardware ist Apple interessiert, Apple soll auch versucht haben, Mitarbeiter abzuwerben: „Apple hat bei uns direkt versucht, zu rekrutieren“, so Jean-Claude Biver. Mitarbeiter hätte ihm die Apple’schen Gesuche in einer E-Mail gezeigt. Generell klingt es nicht so, als wolle Jean-Claude Biver in Zukunft mit Apple zusammen arbeiten: „Wir haben keine Pläne mit Apple. Die Schweizer Uhren sind für ihre Langlebigkeit über Jahrzehnte bekannt, während die Produkte von Apple bereits nach wenigen Jahren obsolet werden“. Kuriose Aussage, denn technische Geräte wie Smartwatches, Smartphones und Co werden wohl kaum beim Consumer überdauern.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25475 Artikel geschrieben.