Smartphones von Nokia mit Optik von ZEISS

6. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Frisch auf dem Markt sind die neuen Smartphones von Nokia. Das Unternehmen, welches jüngst eine Partnerschaft mit Xiaomi eingegangen ist, will wieder hoch hinaus. Nun hat man einen weiteren – nach eigenen Angaben exklusiven – Partner an Bord geholt. Nokia, deren Smartphones von HMD Global gefertigt werden, begrüßt die Traditionsmarke Zeiss als Partner (Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnologie, Mikroskope, medizinische Technologie, Brillengläser, Kamera- und Kino-Objektive, Ferngläser sowie Halbleiterfertigungsausstattung).

Man spricht davon, dass man das “ Bildgebungserlebnis für Kunden“ verbessern wolle. Nokia und Zeiss sind sich nicht unbekannt. Sicher wird sich mancher von euch noch an Multi-Megapixel-Kameras oder die PureView-Lösung erinnern. Zum Erscheinungstermin damals eine schicke Sache, doch natürlich muss man auch sehen, dass sich der Markt verändert hat. Dann darf man ja mal gespannt schauen, was die beiden Hersteller da veranstalten und ob Kameras in zukünftigen Nokia-Smartphones auf extrem hohem Niveau mitspielen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24332 Artikel geschrieben.