Smartphones dominieren den Markt (und dieser wird von Samsung dominiert)

26. April 2013 Kategorie: Hardware, Mobile

Aktuelle Zahlen von IDC sollen belegen, dass die Zeit der Wachablösung gekommen ist. So sollen die Verkäufe der Smartphones nun die Verkäufe der normalen Mobiltelefone (Dumb-Phones & Feature-Phones) übertroffen haben. 418,6 Millionen Mobiltelefone sollen weltweit im ersten Quartal 2013 abgesetzt worden sein, davon sind 216,2 Millionen Geräte das, was wir als Smartphone bezeichnen würden. Übrigens: der König der Mobiltelefonhersteller ist Samsung. Die koreanische Firma verkaufte mehr Smartphones, als die Firmen auf Platz 2 bis 5 zusammen. Hier einmal die Geräteverkäufe der großen fünf Hersteller weltweit.

Komplett

Und nun einmal getrennt nach Smartphones:

Bildschirmfoto 2013-04-26 um 10.39.14Ich denke einmal, dass Samsung weiterhin noch günstigere Geräte im Monatstakt herstellt, um Marktverfolger Nokia weiterhin Marktabteile abzuluchsen.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17153 Artikel geschrieben.