Skype wird in Outlook.com integriert

30. April 2013 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Dass Skype irgendwann mal in die Weboberfläche von Microsofts Mail-Angebot Outlook.com integriert wird, dies war schon lange bekannt. Vorher hatte man aber erst einmal andere Dinge zu erledigen, wie zum Beispiel den Relaunch des Outlook.com-Kalenders oder die Einführung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Microsoft-Konten. Nun ist es also soweit, ausgewählte Länder können ab heute Skype in einer Vorschau-Version über die Web-Oberfläche von Outlook.com nutzen und so mit ihren Kontakten in Verbindung bleiben.

4274.Skype_Chat_550x309.jpg-550x0

Wer hätte es gedacht: unter diesen ausgewählten Ländern findet man nicht Deutschland, sondern erst einmal England und die USA. Wie das Ganze in der Realität ausschauen könnte, hat Microsoft gleich einmal direkt in ein Video verpackt. Was das Video nicht zeigt: das funktioniert nicht einfach so, sondern es muss das Skype-Web-Plugin installiert werden. Jetzt fehlt noch die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Skype (wenn der Account nicht mit dem MS-Account verbunden ist) und eine Möglichkeit, Skype via Web auch in Deutschland zu nutzen.

(via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.