Skype-Telefonie via Outlook.com funktioniert nun auch in Deutschland

31. Mai 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Mittlerweile sollte bei allen die Skype-Telefonie via Outlook.com angekommen sein, auch in Deutschland. Microsoft kündigte damals an, dass man Skype in den Webmailer Outlook.com integrieren werde. So ist es möglich, in Text-, Video-, oder Audioform mit Kontakten zu kommunizieren.

Bildschirmfoto 2013-05-31 um 09.19.15

Diese Möglichkeiten des Kommunizierens ist natürlich nicht nur via Windows möglich, auch Mac OS X-Nutzer können die Skype-Telefonie nutzen.

Hat man sein Outlook.com-Konto mit Skype verbunden, so wird man beim Anruf eines Kontaktes direkt aufgefordert, ein Web-Plugin zu installieren. Nach dessen Installation ist es direkt möglich, via Skype zu (Video-)telefonieren. Die Sprachqualität ist dabei in meinem Test sehr gut gewesen. Was nicht funktioniert: ist Outlook.com geschlossen, dann ist man auch direkt offline. Anrufer haben dann die Möglichkeit, eine Videobotschaft zu hinterlassen.

Bildschirmfoto 2013-05-31 um 09.17.26

Andere Messenger-Anbieter wie Google machen es da ein wenig cleverer, sie bieten Browser-Erweiterungen an, die es ermöglichen erreichbar zu sein, auch wenn die betreffende Seite geschlossen ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Danke Fabian!

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.