Skype und Skype Qik mit Updates für Android, iOS und Windows Phone

4. April 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Skype hat Updates für die Haupt-Apps für Android und iOS veröffentlicht und außerdem der Skype Qik-App für Android, iOS und Windows Phone neue Tricks beigebracht, die Eure Konversationen noch besser machen sollen. Mehr als reinen Text oder reine Videos soll man mit den Apps machen, um sich in Konversationen besser ausdrücken zu können. Mit anderen Worten: man erweitert die Apps um Funktionen, die andere Messenger längst bieten.

Skype_Qik

Die Android-App von Skype liegt nun in Version 5.3 vor. Diese bringt ein neues Chat-Layout mit Sprechblasen für die Chat-Teilnehmer, so wie es auch in der Desktop- und iOS-Version bereits vorhanden ist. Außerdem gibt es Unterstützung für Emojis – abseits der Skype eigenen. Entscheidet man sich für ein Skype-Emoticin, wird dies als großes, animiertes Emoticon im Chat dargestellt.

Zusätzlich zu diesen Neuerungen gibt es auch Unterstützung für Text zu Sprache, allerdings nur in Verbindung mit Android Auto. Zusätzlich springt Skype in einem Chat nicht mehr zur aktuellsten Nachricht, sondern bleibt bei ungelesenen, sodass man Konversationen leichter wieder aufnehmen kann. Auch lassen sich Avatare für Gruppenchats ändern. Zu guter Letzt wurde auch der Re-Login geändert, sodass ein leichterer Accountwechsel möglich ist.

Skype
Skype und Skype Qik mit Updates für Android, iOS und Windows Phone
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot

Skype Qik gibt es in Version 1.5 für Android, iOS und Windows Phone. Die auf Video konzentrierte App hat acht neue Filter erhalten, die einer Videobotschaft noch mehr Ausdruck verleihen sollen. Unter Windows Phone wischt man einfach über das Bild, um die Filter zu wechseln, unter iOS und Android tippt man das Bild an, um die Filter angezeigt zu bekommen. Die Apps findet Ihr logischerweise im Google Play Store für Android, im App Store für iOS und im Windows Phone Store für – richtig geraten – Windows Phone.

Skype 5.12 für iOS wird zwar erst nächste Woche im App Store zur Verfügung stehen. Große Änderungen wird es jedoch nicht geben, lediglich die Unterstützung für weitere Sprachen.

(Quelle: Skype)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7723 Artikel geschrieben.