Skype mit dem Gespräch angepasster Werbung

13. Juni 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Skype ist eines meiner täglichen Tools. Nicht nur, um mit Arbeitskollegen und anderen Bloggern im Gruppenchat zu plaudern, auch das 1:1-Gespräch mittels Audio oder Video nutze ich regelmäßig. Das Ganze seit jeher kostenlos, kurioserweise führe ich Telefonate noch ganz oldskool via Telefon. Könnte ich hier meine Internetleitung von der Telefonie trennen, dann würde ich dies sofort tun.

Nun aber zum Plot, zur Überschrift. Skype wird zusätzliche Werbung bei 1:1-Gesprächen bekommen – bei Leuten wie mir, die keine Credits haben, wird zum Beispiel dann Werbung im Fenster eingeblendet. Das ganze funktioniert mittels Infos, die ihr über Ort, Alter und Co angegeben hat, siehe unten – der Spaß hört auf den Namen Conversations Ads. Ganz ehrlich, wird mich sicherlich nicht stören, beim Skypen schaue ich zumeist eh nicht in das Programmfenster.

Zitat:

We may use non-personally identifiable demographic information (e.g. location, gender and age) to target ads. This will help ensure that non-paying users see ads that are of greater interest and relevance to them. Users can opt-out of allowing Skype to use some of this non-personally identifiable information from the Privacy menu in Tools -> Options of Skype for Windows. If the user opts-out, they will still receive advertisements relevant to their location, but Skype will not use other demographic information for this purpose.

To opt-out of the use of non-personally identifiable information by our Ad Serving Partners for the purpose of serving advertisements of greater interest to you please visit Microsoft Advertising at http://choice.live.com/advertisementchoice. Or you can visit the websites of the Network Advertising Initiativeor the Digital Advertising Alliance, each of which provides a simple way to opt-out of ad targeting from participating companies.

(via SkypeBlog)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.