Skype für Android Update behebt das Android 4.4.2 (KitKat) Akku-Problem

19. März 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von:

Wir berichteten neulich darüber, dass Google Skype-Nutzern die Deinstallation der Skype-App empfiehlt, wenn man Probleme mit einer verkürzten Akkulaufzeit hat. Dieses Problem scheint man bei Skype nun in den Griff bekommen zu haben. Version 4.7 der Android-App steht zum Download zur Verfügung, ein größeres Update, das sich vor allem dem Stromverbrauch annimmt. Die App soll jetzt im Hintergrund laufen können und praktisch keinen Energieverbrauch dabei haben. So sagt es zumindest Skype. Kleiner Haken: die Benachrichtigungen für Gruppen-Chats wurden deaktiviert. Sie sollen in einem späteren Update wieder zurückkehren und dann ebenfalls keine Auswirkungen auf die Akkulaufzeit mehr haben.

Skype_Android

Außerdem wurden in der neuen Version noch kleinere Fehler ausgebügelt, unter anderem der eingangs erwähnte „KitKat-Bug“. Zusätzlich wurde noch ein Audio- und Video-Fehler bei Tablets ohne Bluetooth behoben und man bekommt seine Windows Live Messenger Kontakte nun auch direkt in der Skype-Kontakte-Ansicht angezeigt.

Wer Skype neulich löschte, kann es also noch einmal probieren. Und natürlich gerne einen Kommentar hinterlassen, ob sich das mit der Akkulaufzeit tatsächlich geregelt hat.

Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot
  • Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Android Police |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.